Frank Hanneken – Drums

FRANK HANNEKEN  (Drums)

 

Frank ist seit seinem 13. Lebensjahr Schlagzeuger aus Leidenschaft. Seine Nachbarn und Familie haben unweigerlich mitbekommen, wie er mit größter Inbrunst schon in seinen frühen Anfängen zu Iron Maiden, Accept, Saxon, AC/DC und den ganzen anderen Heroen des Hardrock der 80er mitgetrommelt hat. Am meisten geprägt hat ihn aber mit Abstand der bemerkenswert einzigartige Stil von Nicko McBrain (Iron Maiden). Heute spielt er, anders als damals, natürlich deutlich kontrollierter, präziser und dynamischer – der Spaß ist dabei aber immer noch derselbe.

Sne erste Band „Backstreet“ ging zum größten Teil aus seiner Abi-Band hervor. Danach trommelte er bei Seven Chambers, Intrazz, Red Point und King Fritte – allesamt Bands aus seiner Heimatstadt Hamm. In Münster ist er 2017 den Devils Balls beigetreten, einer Hardrock-Band, mit der er das Studio-Album „Stormy Weathers“ eingespielt hat. Zwischendurch hatte er zudem ein Engagement bei der Projekt-Band „Mixte“ aus Münster und hat diverse Studio-Aufnahmen gemacht. Frank hat eine eindeutige persönliche Tendenz zum Hardrock. Seit 2021 ist er nun fester Bestandteil bei Madhouse; die Chemie stimmte einfach von Anfang an. Wir teilen alle den Spaß und eine professionelle Einstellung. Es groovt!

zum Nächsten